Überspringen

Micro Mobility

In urbanen Ballungsräumen gewinnt das Thema Micro Mobility zunehmend an Bedeutung.

Micro Mobility

Auch auf deutschen Straßen dürfen mittlerweile E-Tretroller ganz legal fahren. Denn die elektrisierten Kleinstfahrzeuge bieten für kurze Wege eine umweltfreundliche und kostengünstige Alternative zum Auto. Um dieser Entwicklung Rechnung zu tragen, richtet die Hypermotion einen Micro Mobility-Parcours ein, bei dem Anbieter ihre Leichtfahrzeuge für den Personen- und Lastenverkehr präsentieren: Neben Monowheels und Segways dürfen auch E-Bikes, Cargo-Bikes und E-Scooter ausprobiert werden.

Micromobility: E-Scooter - schneller als Zufußgehen

Elektroroller wird Besuchern vorgeführt

Auf seinem Triumphzug durch Europa ist der E-Scooter inzwischen auch in Deutschland angekommen. Welche Folgen der elektrische Tretroller für die Mobilität in den Innenstädten hat, zeigt das Beispiel Wien.

Micromobility: E-Scooter

Micro Mobility Anbieter waren auch auf der letzten Hypermotion im November 2018 vertreten.

Micro Mobility
Micro Mobility
Micro Mobility
Micro Mobility
Micro Mobility

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen