Überspringen
Marktplatz Visualisierung
10. – 11. November 2020 Frankfurt am Main Teilnehmen

Future Mobility Marktplatz

Austausch über die zukünftige Mobilität – schon heute! Denn Großes kann nur gemeinsam erreicht werden. Mit integriertem Urban Mobility Lab.

Marktplatz Visualisierung

Der Future Mobility Marktplatz bietet Raum für Visionen, Ideen und Lösungen für die Zukunft der Mobilität. Hier treffen Akteure in der Mobilität auf Innovatoren und „Game Changer“ des Marktes, um Lösungen für unsere Verkehrs- und Transportsysteme von morgen zu entwickeln und zu diskutieren. Unternehmen und Aussteller präsentieren innovative Produkte und Lösungen. Die Vorstellung von Best Practices sowie „Best Fails“ trägt dazu bei, die Entwicklung neuer Mobilitätskonzepte und Lösungen voran­zutreiben.

Gespräch am Stand

Ziele:

  • Austausch von Visionen, Best Practices und Erfahrungen
  • Entwicklung neuer Mobilitätskonzepte und Leitbilder
  • Raum für Diskussionen
  • Interdisziplinäre Vernetzung
Marketplace Visualisierung

Der Marktplatz ist ein interaktiver Treffpunkt für alle Teilnehmer – sowohl live vor Ort als auch digital. Zusammen mit dem Marktplatz-Team informiert ein digitaler Assistent (KI-basierter Avatar) über die Aussteller und Fokusthemen. Alle Informationen der Marktplatz-Aussteller sind außerdem auf einer sogenannten Tangible Bar (interaktiver Präsentationstisch) abrufbar.

Future Mobility Fokusthemen:

  • New Mobility Use Cases – MaaS, On Demand Mobility, Micromobility, Mobilitätsplattformen
  • Future of Individual Mobility – ÖPNV, alternative Antriebe, Zukunft des Autos, New Mobility Apps
  • Urban Air Mobility – Flugtaxi, Transport-Drohnen, Flughäfen und Steuerung
  • Disruptive Technologies – Künstliche Intelligenz (KI), Robotik, Hyperloop Technologien, Blockchain Technologien
  • Connected Mobility – Integrierte Verkehrsplanung, Datensicherheit, 5G-Kommunikation
  • Smart Infrastructure – Digital Twins, Building Information Modelling (BIM), Intelligent Transport Systems (ITS)
  • Sustainable Cities & Regions – Regionale Logistik, Stadtraumentwicklung, Design to Mobility
  • Digital Transport Solutions – Verkehrssteuerung,Kooperative Leitzentralen, Big Data Analytics

Integriertes Urban Mobility Lab

Urban Mobility Lab

Das in den Future Mobility Marktplatz integrierte Urban Mobility Lab bietet eine Bühne für Diskussionen zu Chancen der Stadtraum- und Regional­entwicklung im Zusammen­hang mit der Mobilitäts­wende. Durch diese Austauschplattform schafft die Hypermotion eine wichtige Vernetzung sowohl zwischen Kommunen, Forschern und Unternehmen als auch mit Architekten und Stadt­planern. An den drei Messetagen finden im Urban Mobility Lab einige Diskus­sions­runden statt. Am Dienstag, den 10.11.2020, eröffnet eine Diskussion zum Thema Universelles Design, mit dem bei der Vorabendveranstaltung in Halle 1.1 gekürten Gewinner des Hessischen Staatspreises für Universelles Design. Weitere Themen sind Partizi­pation und Stadtraum­entwicklung, Wirtschaftsverkehre und urbane Logistik, Autofreie Stadt, Mobili­täts­leitbilder und (Neu-)Verteilung des Straßenraums sowie Spannungsfeld Mikromobilität und Radverkehr.

Zu den einzelnen Sessions

Jetzt an der Hypermotion teilnehmen

Für Aussteller

Präsentieren Sie Ihre Ideen, Produkte und Lösungen.

Jetzt anmelden

Für Besucher

Hier finden Besucher alle Informationen für ihre Teilnahme.

Mehr Informationen

Für Journalisten

Aktuelle Pressemitteilungen, Fotos – entdecken Sie unseren Service für Journalisten.

Akkreditierung

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen