Überspringen
Besucher hören einen Vortrag auf der Hypermotion
20. – 22. November 2018 Frankfurt am Main Anmeldung

Themen & Events

Die Hypermotion bietet ein umfangreiches Programm mit Konferenzen, Pitches und Talks.

Hypermotion Lab

Hypermotion Lab

Das Hypermotion-Lab ist Bühne und Zukunftschance für Newcomer und für spannende Experten-Talks. So zeigen junge Mobilitäts- und Logistik-Unternehmen ihre Geschäftsideen und Projekte per Elevator-Pitch und Finalisten aus renommierten Unternehmen kämpfen um den begehrten Supply Chain Management Award.

EXCHAiNGE – The Supply Chainers‘ Community 2018

EXCHAiNGE

Die renommierte internationale Veranstaltung für Supply Chain Management, Finanzen, Logistik und Einkauf, findet erstmalig unter dem Dach der Hypermotion am 20. und 21.11.2018 statt. Hier trifft sich die Community, um über das Thema Management 4.0 - New Work & Digital Business mit Experten und führenden Vertretern aus Unternehmen und der Wissenschaft in Sessions, Supply-Chain-Simulationen und Talkrunden zu diskutieren.

Als besonderes Highlight wird auf der EXCHAiNGE zusammen mit Strategy&, der Strategieberatung von PwC und dem Fachmagazin LOGISTIK HEUTE der renommierte Supply Chain Management Award 2018 verliehen.

VISION mobility think tank

VISION mobility think tank

Talks am 20.11.2018 im Hypermotion-Lab

Mobilität von morgen – wie werden wir uns künftig bewegen? Die zunehmende Urbanisierung erfordert neue Konnektivitäts- und Mobilitätskonzepte. Diese werden mehrere Arten der Fortbewegung einbinden und die klassische Trennung zwischen öffentlichem Nahverkehr, Logistik und ausschließlich privat genutztem Fahrzeug aufheben. Diesen Trend bestätigen diverse neue Mobilitätskonzepte, die einerseits die Fahrzeughersteller selbst, andererseits unabhängige Anbieter oder neue digitale Player mit Hochdruck entwickeln.

Mehr Informationen unter https://www.logistics-digital-conference.de

NUMBR1 Award 2018

NUMBR1 Award 2018

Der NUMBR1 Award zeichnet intelligente Konzepte für die Zukunft des öffentlichen Verkehrs aus. Der Preis wird auf der Hypermotion von der Nahverkehrs-praxis powered by Hypermotion verliehen.

Werden Sie Teil eines dynamischen Netzwerks aus interaktiver Messe, Tech-Talks und Konferenzen

gesamtdarstellung-hypermotion-de

Das waren die Events und die Themen der Hypermotion 2017

Hypermotion Lab

Im Hypermotion-Lab beschäftigten sich Schüler, Studenten, Start-ups und Young Professionals im Austausch mit den Fachbesuchern mit dem Thema „Next Generation Mobility“.

Hackathon

Hackathon

Die Hypermotion brachte die neue Generation an Soft-, Hardware- und UX-Spezialisten zusammen, die mit ihren innovativen Konzepten den Markt erobern wollen.

Developer, Ingenieure und Designer konnten beim Hackathon vom 18.- 20.11.2017 mit spannender Technik experimentieren, neue Kontakte knüpfen und ihre Skills im freundschaftlichen Wettkampf um attraktive Preise messen.

Pitches

Start-up Pitches

Die Pitches boten Start-ups, Entrepreneuren und Visionären die passende Bühne, um ihre innovativen Ideen vor einer renommierten Jury aus Kapitalgebern zu präsentieren.

Talks

Hypermotion Talks

Im HypermotionXlab lieferten informative und gleichermaßen unterhaltsame Talks mit Forschern, Geschäftsführern, CEOs und Entrepreneuren spannende Impulse.

Der VISION mobility think tank am 20.11.2017 mit drei Talkrunden ging der Frage nach: Mobilität von morgen – wie werden wir uns künftig bewegen? Weitere Talks finden am 21. und 22.11. statt u.a. zu den Themen wie Digitalisierung im ÖPNV und Nachfrage und Einstellungen zu Mobilitätsangeboten in Deutschland.

Baukulturwerkstatt „Infrastruktur.Innovation.Baukultur“

Gestaltung: Heimann + Schwantes für die Bundesstiftung Baukultur
Gestaltung: Heimann + Schwantes für die Bundesstiftung Baukultur

Am 20. und 21. November 2017 führte die Bundesstiftung Baukultur gemeinsam mit der DB Netz AG und unter Mitwirkung der Deutschen Bundesstiftung Umwelt die Baukulturwerkstatt „Infrastruktur.Innovation.Baukultur“ in Frankfurt am Main durch.

Die Werkstatt stellte die Prozess-, Verfahrens-, Ingenieurs- und Gestaltungsqualität von  (Verkehrs-)Infrastrukturen in den Mittelpunkt. Neben den Auswirkungen von Infrastrukturvorhaben auf regionale Siedlungsentwicklungen wurden die Chancen für Leitbildprozesse und Identitätsbildung diskutiert. Weiterhin behandelte die Veranstaltung, die im Rahmen der Messe Hypermotion stattfand, neue raumwirksame Mobilitäts- und Infrastrukturkonzepte. Gemeinsam mit Ihnen diskutierten wir zu den Schwerpunkten „Planung und Bau von Infrastruktur in Verbindung mit Stadtentwicklung“ und „Bahnhof und Quartiersentwicklung“. Welche Aufgaben stehen bevor und wie kann Baukultur zum Gelingen von Infrastrukturvorhaben und angegliederten Siedlungsentwicklungen beitragen?

Baukulturwerkstätten
Veranstalter: Bundesstiftung Baukultur, DB Netz AG

Architekten Workshop – Living the Region. FrankfurtRheinMain

Architekten Workshop – Living the Region. FrankfurtRheinMain

Neue Mobilitätskonzepte eröffnen die Chance auf eine neue stadträumliche und landschaftliche Gestaltung. Mobilitätsdesign der Zukunft vereint Verfügbarkeit, Umweltfreundlichkeit, Funktionalität und Ästhetik. Beim Architekten Workshop, der im Rahmen der Hypermotion stattfand, standen Mobilitätskonzepte und neue Wohn- und Siedlungstypologien im Fokus. Unter der Federführung des Deutschen Architekturmuseums Frankfurt (DAM) traten fünf international renommierte Architekturbüros an, um alternative Konzepte am Beispiel der Rhein-Main-Region zu entwickeln.

New City Mobility

New City Mobility

New City Mobility ist das Thema, das acht Unternehmen zu elektrifizierten und vernetzten Autos auf der Hypermotion auf dem Stand 5.1 D60 präsentierten.

E-gnition – Formula Student driverless

E-gnition – Formula Student driverless

Innerhalb eines Jahres einen elektrischen Rennwagen zu konstruieren, bauen und auf den Rennstrecken Europas über die Ziellinie zu bringen - das war das erklärte Ziel der Formula Student. Das e-gnition Team der TUHH (Technische Universität Hamburg-Harburg), das sich aus fast 60 Studierenden aller Studiengänge der TUHH zusammensetzt, nimmt seit 2012 jedes Jahr erfolgreich an diesem Wettbewerb teil.

Jetzt an der Hypermotion teilnehmen

Für Aussteller

Sie haben Interesse auf der nächsten Hypermotion auszustellen? Melden Sie sich jetzt an.

Mehr erfahren

Für Besucher

Informationen für Ihre Planung und Vorbereitung finden Sie hier.

Mehr Informationen

Für Journalisten

Aktuelle Pressemitteilungen, Fotos – entdecken Sie unseren Service für Journalisten.

Mehr Informationen

     

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen