Überspringen

Fraunhofer Mobility Infusion am 21.11.2018

Frauenhofer Logo

Mobilität verändert sich. Doch wie wird Mobilität in Zukunft genau aussehen? Welche Rolle spielen Daten für neue Geschäftsmodelle und technologische Innovationen? Zentrale Frage ist hierbei, ob diese Innovationen die Lösung für zukünftige Mobilitätskonzepte sind. Welche Daten können gezielt für welche Zwecke im Mobilitätsbereich genutzt werden? Diesen Fragen gehen das Publikum gemeinsam mit Experten von Fraunhofer, aus Unternehmen und der Marktforschung nach und stellen Prognosen zum Mobilitätsverhalten auf den Prüfstand. Dabei wird diskutiert, wie sich Trends auf zukünftige Lebensstile und Mobilitätsentscheidungen auswirken können.

In spannenden Keynotes und Diskussionen gehen wir darauf ein, wie die drei Felder Mobilitätsverhalten, Geschäftsmodelle und Technologie zusammenspielen, und zu einem Wandel in der Mobilität führen. Dabei ist das Publikum immer wieder aktiv gefordert und hat die Möglichkeit, die Veranstaltung über Live-Abstimmungen und Fragen zu prägen.

Session 1: New Mobility – Wo wir stehen und hinwollen

Technologische Innovationen, Mobilitätsdaten und ein verändertes Mobilitätsverhalten als Chance und Herausforderung für eine neue Mobilität.

Session 2: Alles rund um Daten - Auf dem Weg zu einem Mobility Data Space

Wie können Verkehrs- und Mobilitätsdaten verwertet werden? Wo spielen sie eine Rolle? Was sind die technischen Möglichkeiten?

Session 3: Big Data, Smart Mobility und Sharing Economy - Wann ist smart eigentlich smart genug?

Die Veranstaltung beleuchtet Chancen aber auch Risiken durch neue Technologien, Geschäftsmodelle und Stadtstrukturen für den mobilen Nutzer in den kommenden Jahrzehnten.

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen