Überspringen

FAQ zur digitalen Veranstaltung

In diesem Jahr findet die XXXXX ausschließlich digital statt. Welche Funktionen bietet die Digital Experience? Wie logge ich mich ein? Wie kann ich mein Profil bearbeiten? Auf diese und weitere Fragen finden Sie in den FAQ Antworten.

Falls noch Fragen offen bleiben, wenden Sie sich bitte an den Support.

Allgemeine Fragen

Leider ist eine verbindliche Aussage zu der Besucheranzahl verständlicherweise aktuell noch nicht möglich. Das abwechslungsreiche und informative Programm begeistert die potentiellen Besucher und sorgt dann in Kombination mit dem geringen logistischen Aufwand, ohne Berücksichtigung eventueller Reiserestriktionen für eine hohe Attraktivität und Teilnahme an unseren digitalen Veranstaltungsformaten.

Nein, es gibt keine Kapazitätsgrenzen. Es stehen ausreichend Serverkapazitäten zur Verfügung, so dass auch alle zu erwartenden Besucher die Plattform nutzen können.

Der Fokus liegt auf drei Säulen:

  • Einem Matchmaking, welches sich auf künstliche Intelligenz stützt
  • Streaming (Live-Interviews, Fachbeiträge, Seminare, Presse-Events)
  • Direkter Kontakt mit Firmen z.B. per Chat

Aussteller können Inhalte in sog. Sessions und Roundtables live oder on-demand zur Verfügung stellen. Beide Formate sind gegen eine Gebühr buchbar, bzw. in Abhängigkeit des gebuchten Paketes bereits inkludiert. (Verfügbarkeit begrenzt)

Die Plattform wird in Englisch und Deutsch abgebildet werden. Jedoch müssen alle Informationen in beiden Sprachen im jeweiligen Feld eingepflegt werden. Der Besucher kann seine Sprache wählen, die er in der Plattform nutzen möchte. Aber die Inhalte werden nicht automatisch übersetzt.

Teilnehmer bekommen alle Informationen immer in ihrer Lokalzeit angezeigt.

Für die optimale Nutzung der digitalen Plattform empfehlen wir Google Chrome und Firefox als Internetbrowser zu verwenden.  

Nein, die Chat-Funktion steht lediglich auf der digitalen Plattform zur Verfügung. Es können keine eigenen Chatprogramme eingebunden werden.

Login

  • Sie erhalten per E-Mail einen Registrierungscode.
  • Melden Sie sich mit Ihrer E-Mail Adresse und Ihrer Registrierung-ID zur Digital Experience an.
  • Erstellen Sie ein neues Passwort.
  • Gestalten Sie Ihr individuelles Profil mit Angaben zur Firma. Je ausführlicher Ihre Angaben, desto mehr Networking-Möglichkeiten ergeben sich.
  • Interagieren Sie im virtuellen Raum mit Inhalten und Empfehlungen, um weitere Vorschläge Ihren Interessen entsprechend zu erhalten

Bei Fragen und Problemen wenden Sie sich bitte an den Support. Bitte beachten Sie, dass es einen Moment dauern kann, bis Ihnen das System Ihre Registrierungsdaten zuschickt.

  • Öffnen Sie die Starseite
  • Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und klicken Sie auf weiter
  • Im nächsten Schritt erfragt das System Ihr Passwort
  • Klicken Sie bei diesem Schritt „Passwort vergessen“
  • In den nächsten Minuten erhalten Sie eine E-Mail mit einem Link (bitte überprüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner)
  • Der Link führt Sie auf eine Webseite, auf der Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.
  • Besuchen Sie ihr Profil
  • In der Navigationsleiste links finden Sie einen Punkt „E-Mail ändern“
  • Dort können Sie eine neue E-Mail-Adresse hinterlegen

Fragen zur Beteiligung als Aussteller

Erste Anlaufstelle für jeden potenziellen Kunden ist Ihre persönliche Firmenprofilseite – diese ist gewissermaßen Ihre Visitenkarte und Ersatz für Ihren Messestand zugleich. Daher sollten Sie Wert darauf legen, Ihr Firmenprofil mit aussagekräftigen Informationen zu befüllen, die Interesse beim Besucher wecken und zur Kontaktaufnahme einladen.

Je nach gebuchtem Ausstellerpaket haben Sie die Möglichkeit, Bild-, Video- oder pdf-Dateien in Ihr Firmenprofil zu integrieren und es so noch attraktiver zu gestalten. Beachten Sie jedoch: Auch und insbesondere ein virtuelles Event lebt von der aktiven Kommunikation aller Teilnehmer! Mindestens genauso wichtig wie ein aussagekräftiges Profil ist daher die aktive Beteiligung Ihrer Sales-Mitarbeiter. Nur über das gezielte und proaktive Ansprechen potenzieller Kunden oder Partner werden Sie den gewünschten Akquiseerfolg erzielen. Vergleichbar mit einem echten Messestand ist es wichtig, dass Ihre Sales-Mannschaft aktiv den Kontakt mit anderen Teilnehmern sucht, um das Messeerlebnis erfolgreich zu gestalten – in einem ersten Schritt werden sie dabei durch das integrierte Matchmaking-Tool unterstützt.

Eine durchgehende Erreichbarkeit wird nicht gefordert. Sie haben die Möglichkeit in den Profilen eine Präsenszeit der Mitarbeiter einzupflegen. Wir empfehlen Ihnen eine gewisse Verfügbarkeit über die Veranstaltungstage hinweg, um von dem Austausch und der Interaktion des Matchmakings bestmöglich profitieren zu können.

Die Profile der Teammitglieder können individuell befüllt werden. In der Unternehmensübersicht ist die Position des Teammitglieds ersichtlich. Eine Produktzuordnung in den Produktprofilen ist leider nicht möglich.

Sie haben die Möglichkeit in Ihrem Unternehmensprofil über Media Package Manager (MPM) einzelne Produktprofile zu hinterlegen. Dabei handelt es sich um separate Seiten, die mit einem Video, Bildern und Text angereicht werden können, um den Besucher bestmöglich über Ihr Produktportfolio zu informieren.

Im Rahmen ihres Ausstellerprofils ist keine Livestream Einbindung möglich. In ihrem Profil wird das Video angezeigt, welches sie zuvor über MPM hochgeladen haben.

Im Rahmen Ihres Medienpakets können Sie aufgezeichnete Videos auf Ihre Präsentation hochladen. Dies kann ein Firmenvideo oder je Produkt ein weiteres Produktvideo sein.
Ferner gibt es das Angebot, längere Videos (z.B. eine ausführliche Produktdemonstration) im Rahmen eines Streams vorzuführen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Ihre Ansprechpartner bei der Messe Frankfurt.
Dies gilt auch, falls Sie den Wunsch haben, sich mit einem eigenen Live-Stream zu beteiligen.
Davon unabhängig gibt es auch Angebote für Video-Konferenzen und Video-Telefonie, die sie im Rahmen Ihrer Messeteilnahme nutzen können.

Nein, die Chat-Funktion steht lediglich auf der digitalen Plattform zur Verfügung. Es können keine eigenen Chatprogramme eingebunden werden.

Als Datenbasis dienen bei den Ausstellern die Produktgruppen, die Sie im Ausstellerprofil pflegen können und bei den Besuchern, die Interessensabfrage bei der Registrierung.

Im Hintergrund wird die Wahrscheinlichkeit ausgerechnet, wie gut ein Aussteller und ein Besucher zusammenpassen. Anhand dieser Informationen erhalten alle Teilnehmer Kontaktvorschläge.

Auf Basis von weiteren Informationen wie Bewegungsdaten, Suchmustern und bereits vorhandenen Kontakten finden automatisch weitere Kontaktempfehlungen statt.

Zu Verbindungen zählen die Kontakte, die entweder durch ein geplantes Meeting oder durch gegenseitiges Interesse (Match) mit jemandem hergestellt wurden. Sie haben die Möglichkeit, mit diesen Kontakten zu chatten oder ein Meeting anzufragen.

Ja, die verlängerte Laufzeit der Veranstaltung ist einer der Vorteile. Über den Veranstaltungszeitraum selbst hinaus steht Ihnen Matchmaking und Chat zur Verfügung, mit welcher Sie jederzeit mit Teilnehmern in Kontakt treten können. Auch Nutzer, die nicht eingeloggt sind werden per Email benachrichtigt.

Eine offizielle Deadline gibt es nicht, sodass auch noch Kurzentschlossene an der Veranstaltung teilnehmen können. Es ist jedoch empfehlenswert, die Ausstellerprofile vor der offiziellen Öffnung der Plattform für Besucher zu füllen, damit diese sich bereits vorbereiten und orientieren können. Bitte berücksichtigen Sie, dass Ausstellerprofile einmal täglich aktualisiert werden.

Über die Besucherliste haben Sie die Möglichkeit neue Kontakte zu finden. In dieser Liste können Sie auch nach verschiedenen Kriterien filtern.

Über Registrierungsfragen werden Präferenzen abgefragt, die automatisch mit den Ausstellern abgeglichen werden. Diese Informationen dienen dem KI-gestützten Matchmaking, um dem Besucher relevante Aussteller vorzuschlagen.
Zusätzlich können die Besucher auch proaktiv nach Ausstellern suchen.

Alle Termine, die Sie für die Laufzeit der Veranstaltung vereinbart haben und Events, an denen Sie teilnehmen möchten, finden Sie in Ihrer Agenda übersichtlich und an einem Ort. Ein Export in Ihren externen Kalender ist möglich.

Um Besucher zur Veranstaltung einzuladen, empfehlen wir Ihnen eine Marketingkampagne per E-Mail oder Post. Sie erhalten von uns ein Freikontingent von kostenlosen Gutscheinen, in Abhängigkeit des gewählten Ausstellerpaketes. Über die Gutscheine können Ihre Kunden ein kostenloses Ticket über unser Ticketsystem buchen und erhalten einen Zugang zur Veranstaltung.

Bei einem Match kann der Kunde per Text-Chat angeschrieben werden. Alternativ kann man jederzeit einen Termin für ein virtuelles Meeting (Video-Call) mit den präferierten Kontakten anfragen.

An einem virtuellen Meeting können bis zu 50 Personen teilnehmen.

Anstelle eines Messestandes, hat jede Firma ein eigenes Profil. In den Profilen besteht nicht die Möglichkeit eine zweite Firma zu präsentieren. Mitaussteller zu sein, ist daher nicht möglich.

In unserem offiziellen Vortragsprogramm haben Sie die Möglichkeit Produktpräsentationen als Web-Sessions kostenpflichtig zu buchen. Das Vortragsprogramm wird nach verschiedenen Themenkategorien gestaltet werden, wo Sie sich je nach Zugehörigkeit einbuchen können.

Es gibt die Möglichkeit auf einen bestehenden Showroom zu verlinken. Buchen Sie hierfür den optionalen Shop-Link in MPM.

Ein Demo-Zugang ist nicht möglich. Sie erhalten jedoch mit ausreichend Vorlauf einen How-to-Guide mit Screenshots, der ein Ausstellerprofil und die weiteren Funktionen beispielhaft darstellen wird.

Ja, die Daten können via MPM geändert werden und werden einmal pro Tag aktualisiert.

Mit dem Medienpaket Manager können Sie Ihr Firmenprofil mit allen relevanten Firmen und Produktdaten füllen. Sie können die Daten jederzeit selbst eingeben, verwalten, ändern und aktualisieren.

Hier finden Sie ein kurzes Video in dem dargestellt wird, wie MPM funktioniert.

Datenschutz

Die Digital Veranstaltung entspricht der aktuellen Datenschutzgrundverordnung, d.h. es werden keine personenbezogenen Daten weitergegeben.

Über die Plattform werden keine sensiblen Kundendaten geteilt. Sobald Sie mit einem Kunden in Kontakt getreten sind, können Sie sich mit Ihm über die Chat- oder Videofunktion vernetzen und die Kontaktdaten austauschen.

Fragen zur Beteiligung als Besucher

Funktionen

Der Fokus liegt auf vier Säulen:

  • Einem Matchmaking, welches sich auf künstliche Intelligenz stützt
  • Streaming (Live-Interviews, Fachbeiträge, Diskussionsrunden, Start-up Pitches)
  • Direkter Kontakt mit Teilnehmern z. B. per Video-Chat
  • Speed-Networking

Als Datenbasis dient die Interessensabfrage bei der Registrierung.

Im Hintergrund wird die Wahrscheinlichkeit ausgerechnet, wie gut Aussteller und Besucher zusammenpassen. Anhand dieser Informationen werden Kontaktempfehlungen generiert.

Auf Basis von weiteren Daten wie Bewegungsdaten, Suchmustern und bereits vorhandenen Kontakten finden automatisch weitere Kontaktempfehlungen statt.

In verschiedenen Speed-Networking-Sessions können Sie in Fünf-Minuten-Gesprächen auf schnelle und unkomplizierte Art und Weise neue Kontakte knüpfen. Fügen Sie dazu die Speed-Networking-Sessions aus dem Eventkalender in Ihren persönlichen Kalender hinzu. Bis eine Stunde vor Beginn der Session können Sie in der Teilnehmerliste angeben, welche der anderen Teilnehmer Sie in einem Meet & Greet kennenlernen möchten.

Alle Termine, die Sie vereinbart haben und Events, an denen Sie teilnehmen möchten, finden Sie in Ihrer persönlichen Agenda übersichtlich und an einem Ort. Ein Export in Ihren externen Kalender ist möglich.

Besuchen Sie das Profil des Teilnehmers, der Sie interessiert. Dort können Sie durch einen Klick angeben, dass Sie den Kontakt interessant finden. Bekundet auch das Gegenüber Interesse, öffnet sich ein Chatfenster. Sie können auf dem Profil aber auch direkt einen Termin anfragen.

Sie finden einen Teilnehmer, der für Sie relevant ist und klicken in seinem Profil auf den Button „interessiert“. Bekundet auch der Teilnehmer Interesse, wird er zu Ihren Kontakten hinzugefügt und Sie können ihn per Chat kontaktieren. Alternativ kann jederzeit ein Termin für ein virtuelles Meeting (Video-Call) angefragt werden.

Sobald ein Geschäftstermin bestätigt ist, erscheint er in Ihrem persönlichen Kalender mit einem Button zum virtuellen Meeting-Raum. Fünf Minuten vor dem Beginn des Termins kann dieser Button angeklickt werden und führt Sie direkt zum Meeting-Raum.

Ja, die verlängerte Laufzeit der Digital Veranstaltung über den Veranstaltungszeitraum hinaus ist einer der Vorteile. Vor und einige Wochen nach der Veranstaltung steht Ihnen das Matchmaking und der Chat zur Verfügung, wodurch Sie jederzeit mit Teilnehmern in Kontakt treten können. Auch Nutzer, die nicht eingeloggt sind, werden per E-Mail benachrichtigt, dass sie eine Kontaktanfrage erhalten haben. Wir informieren Sie, wenn die Plattform geschlossen wird.

An einem virtuellen Meeting können bis zu 50 Personen teilnehmen.

Neben dem digitalen Matchmaking haben Sie über die Teilnehmer- und Ausstellerliste die Möglichkeit, neue Kontakte zu finden. In diesen Listen können Sie auch nach verschiedenen Kriterien filtern.

Über Registrierungsfragen werden die Präferenzen von Besuchern abgefragt, die automatisch mit denen der Aussteller abgeglichen werden. Diese Informationen dienen dem KI-gestützten Matchmaking, um Besuchern relevante Aussteller vorzuschlagen.

Zusätzlich können Sie auch proaktiv nach Ausstellern in der Ausstellerliste suchen.

Profil

Erste Anlaufstelle ist Ihr persönliches Profil – dieses ist gewissermaßen Ihre Visitenkarte. Daher sollten Sie Wert darauf legen, es mit aussagekräftigen Informationen zu befüllen, die Interesse bei den Teilnehmern wecken und zur Kontaktaufnahme einladen.

Beachten Sie jedoch: ein virtuelles Event lebt von der aktiven Kommunikation aller Teilnehmer! Mindestens genauso wichtig wie ein aussagekräftiges Profil ist daher Ihre aktive Beteiligung. Nur über gezieltes und proaktives Ansprechen können Sie neue Branchenexperten zum Austauschen und Vernetzen kennenlernen – in einem ersten Schritt werden sie dabei durch das integrierte Matchmaking-Tool unterstützt.

Aussteller haben die Möglichkeit neben Ihrem Firmenprofil separate Produktseiten anzulegen, in denen Sie ausführlich über ihr Produktportfolio informieren.

Option 1: Sie melden sich erstmals auf der Plattform an

  • Loggen Sie sich in der Plattform ein
  • Es öffnet sich automatisch ein Fenster, das sie zu Ihren Präferenzen befragt
  • Beantworten Sie alle Frage, da diese Informationen auch in Ihrem Profil hinterlegt sind und zudem die Grundlage für das Matchmaking sind.
  • Um Ihre Antworten einzutragen, klicken Sie auf das hinterlegte Antwortfeld
  • Durch einen Klick auf „+“ können Sie weitere Antworten ergänzen

Option 2: Sie haben sich bereits angemeldet und möchten Ihre Profildaten nachträglich ändern

  • Loggen Sie sich in der Plattform ein
  • Öffnen Sie Ihr Profil
  • Ändern Sie Ihr Profilbild durch einen Klick auf das Stift-Zeichen
  • Passen Sie Ihre Angaben durch einen Klick auf das jeweilige Antwortfeld an

Eine offizielle Deadline gibt es nicht, sodass auch noch Kurzentschlossene an der Veranstaltung teilnehmen können. Es ist empfehlenswert, das Profil zeitnah zu befüllen, um möglichst schnell mit dem Netzwerken beginnen zu können.

Ja, Ihr Profil können Sie auch während der Messe jederzeit aktualisieren.  

Datenschutz

Die Digital Veranstaltung entspricht der aktuellen Datenschutzgrundverordnung, d.h. es werden keine personenbezogenen Daten weitergegeben.

Support

Sie haben noch offene Fragen, die nicht durch die FAQs oder unsere Videos beantwortet werden konnten? Das Support-Team hilft Ihnen gerne weiter.

Kontakt

E-Mail: support@messefrankfurt.digital
Telefon: +49 69 7575 – 5000

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen