Überspringen
HM_Contentseiten_Header_2560x1440px

Jetzt Ticket für Messe und Konferenzen sichern zum Pre-Early Booking Preis

Ticket kaufen
Hypermotion_2017_5853

Nachhaltige Urbane Mobilität

mehr über urbane Mobilität
Hypermotion_2017_7010-16-9

Hypermotion 2018 - Als Aussteller dabei sein

Jetzt registrieren
HM-hypermodality-large

Auf dem Laufenden bleiben

Newsletter abonnieren
20. – 22. November 2018 Frankfurt am Main Tickets & Anmeldung

Neue Plattform für intelligente Transportsysteme der Zukunft

Interaktive Messe – Konferenzen – Hypermotion Lab

Hier entsteht die Zukunft der Mobilität und Logistik – gemeinsam mit Ihnen. Erleben Sie eine inspirierende Mischung aus interaktiver Messe, spannenden Konferenzen sowie dem Hypermotion-Lab als Arena für Start-ups, künftige Innovatoren und etablierte Größen. Über 2.900 Besucher, Teilnehmer und Aussteller machen aus dem theoretischen Konzept der vernetzten Zusammenarbeit ein lebendiges, digitales Ökosystem. Statt nur von A nach B bewegen Sie sich grenzenlos zwischen den verschiedenen Themenfeldern der Messe: Verkehr, Mobilität, Logistik, Supply Chain Management und Infrastruktur.

Speaker-Highlights

susanne-hahn-354x354

Susanne Hahn

Director Business Innovation / Head of Lab1886, Daimler AG

thomas-becker-hypermotion

Dr. Thomas Becker

Leiter Politik & Außenbeziehungen, BMW Group

andre-schwaemmlein-354x354

André Schwämmlein

Geschäftsführer, FlixMobility GmbH

angela-titzrath-hypermotion

Angela Titzrath

Vorsitzende des Vorstands, Hamburger Hafen und Logistik AG

engelhardt-dirk

Prof. Dr. Dirk Engelhardt

Hauptgeschäftsführer Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) e.V.

giloth-johannes

Johannes Giloth

Chief Procurement Officer and Senior Vice President of Global Operations, Nokia Solutions and Networks GmbH & Co. KG

schwede-christian-hypermotion

Dr.-Ing. Christian Schwede

Abteilungsleiter "Informationslogistik und Assistenssysteme", Fraunhofer IML

kpmg-diambou-354x354

Martinique Diambou

Travel Managerin KPMG

Sebastian-Straube

Sebastian Straube

Founder und CEO, Interstellar Ventures

andy-owen-jones-354x354

Andy Owen Jones

CEO bd4travel Ltd London

fritz-kuhn-hypermotion

Fritz Kuhn

Oberbürgermeister Stadt Stuttgart

Prof. Dr. Martine Bouman

Prof. Dr. Martine Bouman

Scientific Director, Center for Media & Health (CMH) and Erasmus University Rotterdam (EUR) ©CMG_Studiorama

Thomas Holzner

Thomas Holzner

Digital Program Manager & Member of the SCM MTM, Founder of the DigiNetwork, Siemens AG

Andreas R. Streubig

Andreas R. Streubig

Director Global Sustainability, HUGO BOSS AG

Peter Trapp

Peter Trapp

Managing Director, startport GmbH

Prof. Dr. Thomas Wimmer

Prof. Dr. Thomas Wimmer

Vorsitzender der Geschäftsführung, Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V.

Michelle Markewitz

Michelle Markewitz

Business Development Principal ViaVan

Dr. Jörg Sandvoß

Dr. Jörg Sandvoß

Vorstandsvorsitzender DB Regio

Thomas Friedrich

Thomas Friedrich

Head of Business Development moovel GmbH

Prof. Dr. Elisabeth Oberzaucher

Prof. Dr. Elisabeth Oberzaucher

Wissenschafliche Leiterin, Urban Human, Universität Wien

Manuel Gerres

Manuel Gerres

Geschäftsführer DB Digital Ventures

Quickfacts der Hypermotion

Machen Sie mit bei der Hypermotion

Einige Teilnehmer der Hypermotion 2018

(Änderungen vorbehalten)

8energy
Bundesamt für Straßenwesen
BMVI
Brose
BVG
ESG
ESWE
Fraport Logo
Fraunhofer Logo
Air Sensa Logo
Hessenmobil
HOLM
Hussverlag
ITS Deutschland
IVU
LAG
Lease Rad
Mainova
Metrilus
mobileee
NOW
Peter L. Reichertz Institut Logo
PWC strategy
RMV
Rydies
SAP
Savvy Logo
Sick
Siemens
smapOne
Schäfer
Swisslog
Synfioo
Telematik Markt
TU Ilmenau
TU München
e-Ticket Service
VIA VAN

Entdecken Sie die Hypermotion

Aussteller- und Produktsuche

Aussteller- und Produktsuche

Welche Unternehmen sind dabei? Hier finden Sie alle Aussteller der Hypermotion 2018.

Produktbereiche

Die Produktgruppen

Die sieben miteinander vernetzten Themenbereiche Connectivity, Monitoring & Transparency, Data Analytics & Security, Hypermodality, Sustainability, Synchronized Logistics und Smart Regions verknüpfen die Kernelemente des heutigen und zukünftigen Verkehrssystems.

Zielgruppen

An wen richtet sich die Hypermotion?

Die Ausstellerzielgruppen sind vielfältig und reichen von Automobilherstellern über Infrastruktur-, Software- und Elektrounternehmen bis hin zu Kommunen, Forschungseinrichtungen und Start-ups. Auf Besucherseite werden u. a. Experten aus Verkehrsbetrieben, IT-Unternehmen, Vertreter aus Politik, Forschung und Entwicklung angesprochen.

Partner der Hypermotion

Die Partner der Hypermotion

Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und des Landes Hessen, vertreten durch das Hessische Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung (HMWEVL) und wird von allen großen deutschen Verkehrs- und Mobilitätsverbänden unterstützt.

„Was ich sehr spannend finde, ist die Verbindung von Logistik und Mobilität. Ich habe den Eindruck, dass es hilft, wenn Unternehmen, die schon lange in diesem Themengebiet arbeiten, in engem Austausch stehen mit Händlern, Logistik-Dienstleistern, aber auch Start-ups, der Forschung, wissenschaftlichen Institutionen, Politik und Verwaltung.“

Prof. Dr.-Ing. Uwe Clausen

„Die Hypermotion hat ein tolles Konzept, sie geht davon aus, dass ich mich nicht für ein bestimmtes Verkehrsmittel entscheide, sondern dass ich situativ und routenabhängig entscheide, welches Verkehrsmittel das richtige für meine Strecke ist, und dass ich eventuell auch mehrere kombiniere.“

Prof. Dr. Florian Matthes

„Die Hypermotion Start-up Pitches von Unternehmen aus den Bereichen Mobilität und Logistik sind ein tolles Abbild der Dynamik, die aktuell in diesen Branchen herrscht – von LiDAR Sensoren für das autonome Fahren bis hin zu Tracking-Lösungen für die Supply Chain ist alles dabei.“

Alexander Kiltz

„Die European Space Agency ist sehr aktiv in mehreren Bereichen, die auch auf der Messe Hypermotion relevant sind. Beispielsweise die Satellitennavigation, die Sie unbedingt benötigen, wenn Sie eine digitale Logistik oder eine digitale Mobilität haben wollen.“

Prof. Dr.-Ing. Johann-Dietrich Wörner
Hypermotion_2017_0228
Insight

Das Konzept der Hypermotion kommt gut an:

79% der Aussteller und 95% der Besucher sind sehr zufrieden.

Das erwartet Sie auf der Hypermotion

Messebesucher informieren sich an Ständen
  • Die Hypermotion bietet Ihnen als erste eigenständige Plattform smarte verkehrsträgerübergreifende Mobilitäts- und Logistiklösungen.
  • Auf der Messe treffen sich Konzerne, mittelständische Unternehmen und Start-ups sowie Vertreter aus Wissenschaft, Politik und Verbänden.
  • Im Hypermotion-Lab stellen junge Mobilitäts- und Logistik-Unternehmen ihre Geschäftsideen und Projekte per Elevator-Pitch vor und Finalisten aus renommierten Unternehmen kämpfen um den begehrten Supply Chain Management Award.
  • Start-ups: Eine neue Generation von Mobilitäts- und Logistikspezialisten stellt mit innovativen Produkten, Dienstleistungen und Apps ihre konzeptionellen Fähigkeiten unter Beweis.
  • Konferenzen: renommierte Konferenzpartner inspirieren mit einem exklusiven Programm zu Wissensaustausch und Networking.

Hypermotion @Social Media – join us for #hym18

Jetzt an der Hypermotion teilnehmen

Für Aussteller

Sie haben Interesse auf der nächsten Hypermotion auszustellen? Melden Sie sich jetzt an.

Mehr erfahren

Für Besucher

Kaufen Sie Ihr Ticket für Messe oder Konferenzen online zum günstigeren Vorverkaufspreis.

Ticket kaufen

Für Journalisten

Aktuelle Pressemitteilungen, Fotos – entdecken Sie unseren Service für Journalisten.

Mehr Informationen

    

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen